FIAT wieder auf Kurs

Der italienische Autobauer Fiat scheint langsam aber sicher aus dem Gröbsten heraus zu sein. Wie der Konzern im Rahmen der Berichtssaison mitteilte lag der Gesamtumsatz im Berichtszeitraum bei 13,6 Mrd. Euro was einem Anstieg gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 12,9 Prozent (12,05 Mrd. Euro) entspricht. Maßgeblich für die deutliche Verbesserung ist erfreulicherweise die Verbesserung der PKW Absatzzahlen, die aus einer gesteigerten Nachfrage nach Modellen des FIAT Konzern resultieren. Für das laufende Jahr erwartet der Konzern einen operativen Gewinn von 1,85 Mrd. Euro was einem Nettogewinn von 800 Mio. Euro entsprechen soll. Kaum wieder erstarkt werden neue Expansionspläne von FIAT bekannt. Zusammen mit dem indischen Partner Tata Motors soll Presseberichten zufolge die Produktion von Kleinwagen wie dem Fiat Punto und Motoren im Rahmen eines Joint Ventures forciert werden.


Hinterlassen auch Sie einen Kommentar zu diesem Artikel:

Nur wenn Sie eingeloggt sind kann ein Kommentar hinerlassen werden.