Schnee gut Lawinengefahr hoch

Starke Schneefälle haben aus den Alpen einen Skifahrer Traum werden lassen. Laut einer Meldung des ADAC finden Wintersportler überall in den Wintersportregionen nördlich des Alpenhauptkamms traumhafte Skibedingungen vor. Die südlichen Gebiete profitieren ebenfalls von ausreichendem Niederschlag und bieten eine ausreichende Schneedecke für wintersportliche Aktivitäten.

Wintersportlern wird allerdings geraten die gespurten Loipen, bzw. die gekennzeichneten Pisten nicht zu verlassen, durch beständige, erneute Schneefälle steigt die Lawinengefahr weiter an.

Wenn dann doch ein Sportunfall passiert ist:
Schäden nach Sportunfällen im Ausland sind in der Regel nur zum Teil von den gesetzlichen Krankenversicherungen zu tragen. Besser vorher zu passenden Unfallversicherungen, oder Krankenzusatzversicherungen informieren.


Hinterlassen auch Sie einen Kommentar zu diesem Artikel:

Nur wenn Sie eingeloggt sind kann ein Kommentar hinerlassen werden.