Rendite-Bausparen

Informationen zum Thema Rendite-Bausparen: Bausparen ist in der privaten Vorsorge und Vermögensbildung einer der wichtigsten Bausteine. Daher besitzt jeder dritte deutsche Haushalt einen oder mehrere Bausparverträge.




Rendite-Bausparen

Eine der wichtigsten Vorsorge fürs Alter ist mit Sicherheit die private Vermögensbildung. Die beliebteste Art der Vermögensbildung zum Zweck von Erschaffung von Eigenheim oder einfach nur zur Sparanlage ist der Bausparvertrag. Dafür spricht auch die aktuelle Statistik. Es gibt in Deutschland ungefähr 22.000 Bausparer mit rund 35 Millionen Bausparverträgen. Das bedeutet jeder dritte Haushalt in Deutschland hat sich diese Sparform zu Eigen gemacht und profitiert Jahr für Jahr von staatlichen Zulagen und monatliche durch Zahlungen vom Arbeitgeber. Das ist schon eine Hausnummer für sich.

 

Der Bausparvertrag ist sehr Arbeitnehmer freundlich und deshalb auch an erster Stelle der Beliebtheit. Der Erwerb von selbst genutztem Wohneigentum ist in Deutschland immer noch die beliebteste Altersvorsorge, sich im Alter von der Miete befreien zu können, sollte in der heutigen Zeit kein Privileg mehr sein. Der Bausparvertrag ist jeden Arbeitnehmer bis zu einer gewissen Verdienstgrenze zugänglich. Gerade im Alter, wenn Sie nur auf die gesetzliche Rente angewiesen sein sollten kann Ihnen eine gesparte Miete Gold wert sein. Selbst aber bei Wohneigentum sollten Sie auf eine private Vorsorge bezüglich Rente nicht verzichten, die Zahlungen der gesetzlichen Rentenversicherung reichen schon lange nicht mehr aus, ein vernünftiges Leben zu führen. Die Rentenpolitik wird sich auch in den nächsten Jahren nicht wirklich verbessern.

Also ist private Vorsorge noch der beste Weg fürs Alter. Wichtig ist es mit dem Bausparen früh zu beginnen und aufgrund der niedrigen monatlichen Beiträge ist dies auch für jeden erschwinglich ob Arbeitnehmer oder Auszubildender. Sie haben jederzeit die Möglichkeit die Beiträge ihren finanziellen Verhältnissen anzupassen, aber profitieren dann schon in jungem Alter von der Arbeitnehmersparzulage, sowie von der Wohnungsbauprämie.