Einführung in das Thema Bausparen

Überblick über die Leistungen eines Bausparvertrages. Mit einem Bausparvertrag stehen Ihnen alle Wege offen, denn wer sich ein Bausparkonto einrichtet, sorgt jetzt schon für die Zukunft vor. Was Sie mit diesem Konto machen möchten, müssen Sie nicht sofort entscheiden, denn Sie haben die Wahl zwischen dem Traum der eigenen vier Wände oder eines schönen Vermögens, welches Sie aufbauen möchten.




Einführung ins Thema Bausparen

Um sich um seine Baufinanzierung zu sichern gibt es zwei Möglichkeiten. Sie nehmen einen Kredit auf, der automatisch mit einem hohen Zinssatz verbunden ist und keine konstante Zinshöhe sichert oder sie setzen auf die Alternative, das Baussparen.

In Deutschland entscheidet man sich überwiegend für die Variante des Baussparens, denn hier haben die mit dem geringsten finanziellen Aufwand, die höchst mögliche Sparanlage gesichert. Diese Form der Baufinanzierung eignet sich besonders für das junge Alter, denn hier hat man so sehr viel Spielraum und einen längeren Zeitraum zur Verfügung, eine stattliche Summe zu sparen. Der Bausparvertrag zählt zu den langfristigen Sparanlagen.

 

Das Prinzip ist einfach: Sie schließen einen Bausparvertrag ab und sparen monatlich Ihre Beiträge. Sie bestimmen bei Abschluss Ihre Bausparsumme selbst, meist ist die Handhabung so, wenn die Hälfte, oder bei manchen Bausparkassen auch nur 40%, der Bausparsumme von Ihnen eingezahlt wurde, wird der Bausparvertrag zuteilungsreif.

Jetzt entscheiden Sie, möchten Sie sich die an gesparte Summe auszahlen lassen oder möchten Sie sich die Differenz zur Bausparsumme als zinsgünstiges Baudarlehen auszahlen lassen. Sie haben immer die Möglichkeit mit den Sparbeiträgen während der Ansparphase zu variieren, genauso mit den Tilgungsbeiträgen wenn es um die Begleichung des Baudarlehns geht. Sie haben jederzeit die Möglichkeit einen Bausparvertrag zu kündigen, die eingezahlten Beiträge, sowie die erreichten Zinsen werden ausgezahlt, allerdings müssen Sie die vereinbarten Kündigungsfristen der Versicherungsgesellschaft beachten.

Ein Anrecht auf die staatlichen Zulagen haben Sie allerdings nur, wenn die Mindestlaufzeit von 7 Jahren eingehalten wurde. Die Bausparkassen haben verschiede Tarife, die dem Kunden die Möglichkeit bietet individuell sparen zu können.